Was ist die IG-Zeitung?

Die IG Zeitung

Die IG Sozialhilfe gibt jährlich eine eigene Zeitung heraus mit grundsätzlichen Stellungnahmen zu sozialen und politischen Themen. Wichtiger sind die authentischen Berichte von Armutsbetroffenen. Unsere Zeitung gibt Einblick in die Armut in der Schweiz und zeigt die Kluft zwischen dem alltäglichem Überlebenskampf der Armutsbetroffenen und den Bestimmungen den „sozial“ politischen Massnahmen der etablierten „sozial“ PolitikerInnen. Diese Zeitung lebt durch die Verbindung von Theorie und Praxis. Gemäss unserem Ziel:

Immer für und mit Armutsbetroffenen.

Die IG-Zeitung ist die älteste Strassen- und Kleinzeitung in Zürich:

Sie existiert seit 1996!

Die Zeitung wird im Strassenverkauf an sozialen und politischen Veranstaltungen verkauft. Preis SFR. 5.-

Bestellen Sie die IG-Zeitung! Auch ältere Ausgaben sind erhältlich:

Bei unserer Vereinsadresse:
IG Sozialhilfe
Postfach
8032 Zürich
Tel. 079/343 66 43
info[@]ig-sozialhilfe.ch